Möchten Sie mehr über Akne wissen?

So klischeehaft es auch klingen mag, aber Wissen wird immer Strom sein. Wenn Sie leiden unter or if you would like to avoid it, it is imperative that you’re loaded with the right type of . It is going to essentially determine the next steps that you need to take to get rid or avoid this frequent Ausgabe.

Akne

Akne ist in der Tat ein Problem für Ihr glands. As their name implies, oil glands are the regions where sebum (body oil) has been produced. You want this oil to keep your skin smooth and moisturized constantly. However, there are times when your body tends to produce too much oil. If it mixes with your dead skin cells and bacteria, the pores will eventually clog up, and acne or pimples can form. Acne is quite common, and it affects millions of people all around the world. In actuality, if you haven’t suffered from acne yet, then you are among the lucky few.

Usually, women and men would acne at least once in their lives. However, because the overproduction of oil is attributed to hormonal changes, they’re extremely common among teenagers, whose hormones are raging while growing up. They’re also seen in women and men that are under . Stress is able to increase the production of sebum in the body. What are the different sorts of acne? There are a whole lot of kinds of acne, but you can categorize them into two.

Sie haben milde und zystische. Milde sind definitiv viel einfacher zu behandeln als die, die als zystisch gelten. Dies liegt daran, dass letztere als die schwerere Art von Akne angesehen wird. Dennoch ist die milde Akne die häufigste unter den beiden. Einige Arten von milder Akne umfassen , und Postulaten. Zystische Akne kann sein , acne fulminans, and pyoderma faciale. These are characterized by the of large nodules or skin lesions. They’re also quite painful.

Ursachen von Akne

Neben hormonellen Veränderungen, können Sie auch Akne bekommen, wenn die Haut Dilemma läuft in Ihrer Lieben. Wenn Ihre Eltern früher darunter gelitten haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie es auch bekommen. Darüber hinaus gibt es bestimmte Medikamente, die zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen können, was die Überproduktion von Öl verursacht. Ein gutes Beispiel sind die Antibabypillen. Sie können Ihren Hormonhaushalt verändern. Viele Menschen glauben, dass Akne durch den Verzehr von fettigen Lebensmitteln verursacht wird. Sie sind nicht der Hauptverursacher, aber sie können das Problem verschlimmern.

Kann die Akne zurückkehren?

Akne ist eine immer wiederkehrende Hauterkrankung, die aber davon abhängt, wie Sie Ihre Haut pflegen. Wenn Sie Ihre Haut von Schmutz und Keimen befreien können, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie nicht wieder auftritt. Wie kann man Akne stoppen? Der erste Schritt ist, einen Dermatologen aufzusuchen, damit dieser beurteilen kann, welche Art von Behandlung für Ihre Akne hervorragend wäre. Vielleicht möchten Sie sich auch gesund halten, indem Sie die richtigen Arten von . Auf diese Weise haben Sie genügend Kapazität, um die .

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel