Wie übt man Yoga am besten?

Diese Faktoren variieren von der Art der Sie üben, die die Sie durch die Umgebung, in der Sie üben, wählen. Einige der Faktoren lassen sich leicht steuern, andere werden eher durch das bestimmt, was Ihnen zur Verfügung steht.

Wenn Sie mit dem Üben von Yoga beginnen, sollten Sie immer wieder versuchen, die perfekte Kombination zu finden, die Ihre Praxis am befriedigendsten macht und am meisten Spaß macht. Es gibt jedoch drei Variablen, die 100% unter Ihrer Kontrolle sind, die nicht nur Ihre Freude an Ihrer Praxis beeinflussen, sondern, was ebenso wichtig ist, den Nutzen, den Sie aus jeder Praxis ziehen.

Verbesserung der physischen Fähigkeiten des Körpers

Among the aims of yoga, like each regime, is to improve your body’s physical capacities. Yoga naturally has the added advantage that it also will help to improve many areas of your that overall exercise cannot. Despite these increased benefits, yoga isn’t a magic cure-all. Achieving these benefits requires your commitment and effort every you practice. Achieving incremental improvements to your own skills requires (and permits) one to additional challenge your physical limitations.

Mit der Zeit führen langsame Verbesserungen zu massiven Zuwächsen in Ihren Yoga-Fähigkeiten und der Vorteile für Ihre Praxis. In jeder Position sollten Sie sicherstellen wollen, dass Sie sich in der Position sicher und wohl fühlen. Sie sollten dann bestrebt sein, die Dehnung allmählich und leicht zu vertiefen, soweit sie bleibt frei für Sie zu tun. In den meisten Haltungen sollten Sie die Dehnung in den entsprechenden Muskeln spüren und kontrolliert in die Dehnung eintauchen, um Ihre Bänder und Muskeln nicht zu beschädigen. Sie sollten Ihre Fähigkeiten herausfordern, um neue Yogafähigkeiten zu erlangen, aber auch genau auf Ihren Körper hören, um zu wissen, wann Sie aufhören müssen.

Yoga Breathing

Es gibt eine ganze Reihe von Diskussionen und über die Bedeutung und die gesundheitlichen Vorteile der Yoga-Atmung. Während diese sich durchaus als tatsächliche Vorteile erweisen können, hilft das Umarmen von entspanntem, kontrolliertem Yoga definitiv, Ihre gesamte Yogapraxis zu steigern. Die natürliche Tendenz, wenn Sie eine Asana (Yogastellung) üben, die Ihre körperlichen Fähigkeiten bewertet, ist es, Ihren Atem zu verkürzen und manchmal, um durch den Mund zu atmen beginnen. Diese stressige Atemtechnik ermutigt Sie, Ihre Muskeln anzuspannen und gegen die Asana und die Dehnung zu kämpfen. Dies ist das Gegenteil des gewünschten Zustands beim Üben von Yoga.

Instead it’s important that you focus on your breathing, finishing a long, controlled inhale exhale cycle which fills your lungs to capture the maximum von für jeden einzelnen Atemzug. Sich auf diese Weise auf Ihre Atmung zu konzentrieren, hilft Ihnen, entspannt zu bleiben und ermöglicht es Ihnen, sich Ihrer körperlichen Verfassung bewusster zu werden, so dass Sie die Dehnung besser spüren, sich der Spannung in Ihren Muskeln bewusst sind und sich darauf konzentrieren, diese Spannung zu lösen und die Muskeln zu lockern, an denen Sie arbeiten. Durch dieses größere Bewusstsein für das, was Ihr Körper Ihnen mitteilt, und durch das Erkennen und Lösen von Spannungen in Ihren Muskeln, ist es viel einfacher, jede Dehnung zu nehmen und tiefer in jede Asana zu gehen und länger auszuharren, ohne Schaden zu nehmen.

As with all exercise, the benefits only include a commitment to regular exercise. Only through regular practice of exercise does the body begin to grow, strengthen, adapt and change based on the physical demands you are placing on it. Practicing yoga isn’t any different. Regular practice can help to create the muscle strength necessary to hold asanas.

Mehr als das, Sie entwickeln größere capacity and supply the normal stimulation to the inner organs which helps und chemischen Ebenen. Häufige Praxis kann helfen, jede neue Fähigkeit oder Fertigkeit zu lernen und Yoga ist nicht anders. Insbesondere Wiederholung hilft Ihrem Körper lernen die richtige Position ausgleichende Haltungen, in dem Maße, dass es zweite werden - genau wie beim Fahrradfahren. Ein weiterer Bereich, in dem regelmäßiges Üben äußerst vorteilhaft ist, ist zu lernen, wie man seine Gedanken beruhigt und verlangsamt, um seine Gedanken von den Ängsten und dem Druck des Tages zu befreien.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel