Wie führt man Selbsthypnose durch?

To put simply, self hypnosis can be likened to taking a trip down the path to your subconscious. Just as you would prepare for any holiday or street trip-by assessing the weather, the vehicle and your requirements – it also helps if you take the time to check into what to expect and what to do before embarking on this trip.

Selbsthypnose-Vorbereitung

A normal how-to on self hypnosis can instruct you to enter a quiet area and make sure that there would not be any disturbance or sound for a particular period of time. You’re then told to shut your eyes, focus on your breathing and operate to be able to allow your body to relax, and your mind to clear up.

In diesem Teil der Selbsthypnose-Reise wird von Ihnen erwartet, dass Sie dem Körper zu verstehen geben, dass er wahrscheinlich keine Aktivität ausführen wird. Der Verstand ist so mit dem eigenen Körper verflochten, dass, wenn der Körper etwas anderes tut, der Verstand hereinstürmt, um ihn zu kontrollieren. Beachten Sie, dass das Konzept der Selbsthypnose darin besteht, sich auf den Eintritt in Ihr Unterbewusstsein zu konzentrieren. Sie werden nicht in der Lage sein, dorthin zu gelangen, wenn Ihr Verstand damit beschäftigt ist, sich um andere Angelegenheiten zu kümmern.

Außerdem würde die Konditionierung Ihres Gehirns auf eine positive Weise Ihrem Körper helfen, dem zu folgen. Wenn Sie so gestresst sind und weiterhin darüber nachdenken, wird Ihr Körper nicht in die entgegengesetzte Richtung gehen: er wird weiterhin steif werden, und das Ziel, in Selbsthypnose zu gehen, könnte vereitelt werden. Der nächste Schritt würde Sie sich etwas vorstellen lassen, das symbolisiert, dass Sie weggetragen werden oder sich irgendwo hinbewegen. Das könnte ein Auto sein oder alles, was Ihnen einfällt. Dann müssten Sie sich eine Art ruhige Szenerie vorstellen, wie ein Blumenfeld, einen Strand mit ruhigem Wasser oder den Sonnenuntergang beobachten.

Bedeutung von positiven Gedanken

If you were intending to instill positive messages to your subconscious, this could be the opportunity to do so. It’s almost imperative that you simply think of positive messages rather than clutter your mind with negative ones. It was said that creativity can supersede what you might perceive as facts. If you believe about it, why else would someone have a fear of flying when the facts say it is the safest mode of travel? In exactly the same vein, it’s imperative that you don’t entertain negative thoughts because they would then be fed into your subconscious and would subsequently influence you.

The subconscious mind regulates how your body responds in scenarios, dictates your thought process in making decisions, and stores all of your memories. This is the sticky part of self hypnosis. If it’s used as a mode of recovery and you’re not completely aware of the dangers of the negative thoughts entering your mind, doing self hypnosis might not be perfect for you. In actuality, it may expose you to greater danger than ever before.

Tun Sie es zunächst nur aus Bequemlichkeit

Um dieses Dilemma zu vermeiden, ist es vielleicht besser, die Selbsthypnose zunächst nur aus Bequemlichkeit zu machen und sich erst später, wenn Sie mit dem Verfahren vertrauter geworden sind, an den möglichen Einsatz zur Heilung heranzuwagen. Die Ideen, die Sie in Ihr Unterbewußtsein pflanzen, neigen dazu, Ihr Verhalten und Ihre Handlungen zu steuern. Der letzte Teil Ihrer Reise wird dann ein Verfahren sein, mit dem Sie in die Realität zurückkehren. Dies kann Zählen oder eine andere Art von Vorstellung beinhalten.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel