Wie behandelt man Akne? Lesen Sie mich!

Wie oft haben Sie schon die Garantie von schnell wirkenden Heilmitteln, Erfolgsgeschichten über Nacht und Wundermitteln für Ihre ? Inzwischen sind Sie hoffentlich ausreichend gegen solche Aufwärtsbewegungen gewappnet, die nur dazu dienen, einen schnellen Verkauf zu erzielen. Also, wie lange sollten Sie zwischen dem Beginn des Problems und der ? Jede Akne , um erfolgreich zu sein, benötigt irgendwo zwischen 6 und 8 Wochen, um das Problem vollständig zu beseitigen.

Akne-Behandlung

Außerdem, wenn die Akne Anzeichen einer Verbesserung zeigt oder wirklich klärt, möchten Sie die Akne-Behandlung fortsetzen, um ein Wiederauftreten zu vermeiden. Nennen Sie es präventive Wartung nach der . Dieser wichtige Schritt wird oft vernachlässigt. Wenn das Problem nicht zufriedenstellend nach 6 bis 8 Wochen der Sorgfalt gelöst ist, dann müssen Sie in der Änderung der Akne-Therapie zu suchen, basierend auf Ihr Problem. Das liegt daran, dass es nicht für jede Akne-Behandlung ein "One cure fits all" gibt. Einige Produkte sind nicht kompatibel mit Ihrem Typ in jeder Hinsicht.

Wenn Sie haben oder sind schlechte Ergebnisse bei Ihrer Akne-Behandlung/Kur, ist dies der einzige Bereich, den ich zuerst untersuchen würde. Schauen Sie, welche Produkte Sie verwenden und vergleichen Sie sie mit Ihrem Hauttyp, um herauszufinden, ob die beiden kompatibel sind. Was mich zu einer weiteren Variable bringt. Keine zwei Menschen sind gleich. Genau wie bei Fingerabdrücken, haben keine zwei Menschen genau das gleiche Akneproblem. Sie müssen Dinge wie den Ursprung der Akne, Ihren Hauttyp und die Art der Akne-Läsionen, die Sie haben könnten, berücksichtigen.

Notiz nehmen

Dies sind die wichtigsten Faktoren, die die Art der Aknebehandlung beeinflussen, die für Sie am effektivsten sein wird. Wenn all dies nicht zu einer ordnungsgemäßen Heilung und anschließende vorbeugende Pflege, dann auf jeden Fall keine Angst zu sehen, ein Dermatologe an diesem . Imagine the difference professional help might be. Some acne treatments are only available by prescription, which might be just the thing you will need to take care of your problem. So, a trip to a dermatologist might be in order in this case. The dermatologist can help you identify such matters as how intense a breakout of acne you’re von, die Art der Läsionen, die Sie haben (einige wissen nicht einmal, dass dies ein bestimmender Faktor ist), zusätzlich zu koexistierenden Bedingungen.

Maybe you can find other, more unconventional reasons behind your acne problem that the dermatologist can help identify, such as allergic reactions to something else, etc.. What about your age? Does this play a factor in your acne remedy? You bet it does. So does your skin type (dry, oily or both) and even your .

Fazit

Your acne therapy could be in the kind of multiple treatments combined. One night, you might need a medicated item, and yet another night a more . Just bear in dass in Bezug auf die rezeptfreien Es ist nicht klug, zwei einzigartige Produkte zu kombinieren, ohne sich vorher mit einem Dermatologen zu beraten. Man weiß nicht, was passieren kann, und es ist viel besser, auf Nummer sicher zu gehen. Als Faustregel bei der Aknebehandlung gilt: Frühzeitig handeln, um weitere Ausbrüche und vor allem Aknenarben zu verhindern. Je früher, desto besser.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel