Wie wäre es mit einer selbstgemachten Handlotion?

Ihre Hände werden im Winter trocken und rissig. Ihre langen Finger, um die Sie Ihre Freunde im Winter einst beneidet haben, sind extrem trocken und rissig geworden. Sie sehnen sich wieder nach weichen, schönen Händen. Aber die Kosten für Handlotionen scheinen immer höher zu werden.

Was passiert hier?

Die Benzinpreise steigen. Das Geld ist knapp. Wie können wir Geld sparen? Sie können Geld sparen, indem Sie Dinge zu Hause selbst herstellen, anstatt sie im Laden zu kaufen. Sie werden oft feststellen, dass selbstgemachte Dinge viel billiger sind als im Laden gekaufte. Schmelzen Sie die Vaseline und das Bienenwachs in einem Wasserbad. Erhitzen Sie die Mischung mehrere Minuten lang, bis sie glatt und gut erwärmt ist. Die Bienenpollen können der Mischung hinzugefügt und in ein Gefäß gegossen werden. Beim Abkühlen wird er hart.

Notiz nehmen

Glycerin bindet Feuchtigkeit in der Haut. Glycerin ist ein natürliches Nebenprodukt der Seifenherstellung. Kommerzielle Hersteller entfernen das Glycerin nicht, um gewinnbringendere Lotionen und Cremes herzustellen. 2 Teelöffel parfümierte Lotion für den Körper und 1 bis 2 Tropfen rote Lebensmittelfarbe. Geben Sie die Stearinsäure und das Glycerin in einen Topf und lassen Sie alles bei niedriger Hitze schmelzen. Geben Sie 1/2 Unze Ammoniak in die Mischung und rühren Sie mit einem Holzlöffel um. Die Mischung wird milchig aussehen.

Borax kann in warmem Wasser aufgelöst werden. Geben Sie es in die Schüssel und rühren Sie es um. Schalten Sie den Herd aus und schlagen Sie die Masse, bis sie wie Schlagsahne aussieht. Eine sanfte, hochwertige Seife kann man mit Olivenöl herstellen. Dann fügen Sie Kokosnussöl, Shortening und Lauge hinzu. Mit Geduld und viel Rühren ist es möglich, eine sanfte Seife herzustellen.

Erinnern Sie sich an

Die Seife muss eine Zeit lang in den Formen aushärten, bevor sie verwendet werden kann. Nach dem Trocknen ist die Seife gehärtet und hält sich lange Zeit. Pressen Sie das Öl von 2 bis 3 Vitamin-E-Kapseln in einer Schüssel aus. 2 Esslöffel Kokosnussöl und Olivenöl mischen. Das ergibt ungefähr 4 oz. Mixtur. Sie können diese Mischung bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren, oder an einem kühlen Ort, bis Sie sie brauchen. Das Gebräu ist sehr geschmeidig, so dass Sie es vielleicht als Nachtcreme verwenden möchten.

Handcremes kann man zu Hause selbst herstellen. Viele Handcremes enthalten Bienenwachs, das zu den wirksamsten natürlichen Inhaltsstoffen gehört, um die Feuchtigkeit zu binden und die Haut vor dem Austrocknen und vor Schäden zu schützen. Die regelmäßige Anwendung unserer natürlichen Handcreme kann helfen, trockene, aufgescheuerte Haut zu heilen. Sie eignet sich auch hervorragend für Ellenbogen, Knie und Füße. Dieses Produkt enthält Traubenkernöl, das mit Calendula-Blüten, Teebaumöl und Benzolin versetzt ist.

Abschließende Anmerkung

Dieses Öl ist ideal für rissige Hände, Ellenbogen und Füße. Für trockene Haut werden 2 Unzen Honig, 4 Unzen Lanolin und 2 Unzen Mandelöl benötigt. Schmelzen Sie den Honig in einem Wasserbad. Das Lanolin einrühren. Im Kühlschrank abkühlen lassen. Sobald die Mischung abgekühlt ist, das Mandelöl hinzufügen und gut umrühren. Falls gewünscht, Parfüm hinzufügen. Um eine Rasiercreme zu Hause herzustellen, benötigen Sie 8 Unzen schweres Mineralöl, 8 Gramm Glycostearin (Diglycolstearat), 40 Unzen Wasser und 8 Unzen. Verwenden Sie 1 Tasse lauwarmes Wasser zum Auflösen des Gummis. Weiches Wasser verwenden. Lassen Sie es 24 Stunden lang stehen, oder bis es geliert. Fügen Sie dann die anderen Zutaten hinzu. Gut mischen, dann warmes, weiches Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel