Was muss man über die Gesundheit der Haut wissen?

Nur damit du es verstehst: Alles, was deine Haut berührt, wird von deinem Körper aufgenommen, genauso wie alles, was du konsumierst, in deinem Magen verdaut wird. Was dann passiert, hängt davon ab, was Sie gegessen haben oder was Sie auf Ihre Haut auftragen. Wenn Sie Thunfisch essen, der aufgrund der verschmutzten Gewässer, in denen er lebt, viel Quecksilber enthalten kann, wird das Quecksilber oder Schwermetall bei der Aufnahme in Ihre inneren Organe sickern.

Toxizität

Wenn diese giftigen Metalle erst einmal in Ihrem Körper sind, können sie eine Fülle von Problemen verursachen, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden beeinflussen: die Gehirnfunktion, die Gefahr von Geburtsfehlern, wenn Sie schwanger sind, und die Gesundheit Ihres körpereigenen Immunsystems, zusätzlich zu einer ganzen Reihe weiterer Herausforderungen für Ihr Wohlbefinden. Thunfisch ist nur ein bekanntes Beispiel für ein Lebensmittel, das eine toxische Wirkung auf Ihren Körper haben kann. Es gibt viele weitere Beispiele in Obst und Gemüse, das von den Landwirten mit Pestiziden übergossen wird.

In Ihrer Hautpflege finden Sie eine Fülle von Giftstoffen, die sich durch den Prozess der Absorption negativ auf Ihr Wohlbefinden auswirken können. Die Haut ist für die Haut das, was die Nahrung für die inneren Organe des Körpers ist. Wie Sie vielleicht wissen, gibt es eine Vielzahl verschiedener Produkte, die als Giftstoffe in unserem Körper wirken können. Ich werde die Produkte auflisten, von denen Sie aufgrund ihrer kurz- und langfristigen Auswirkungen auf das Wohlbefinden Ihres Körpers die Finger lassen sollten.

Wussten Sie das?

Viele dieser Inhaltsstoffe finden sich in zahlreichen Hautpflege- und Kosmetikprodukten. Ohne einen Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe zu werfen, wäre man sich ihrer Existenz nicht bewusst. Und warum? Weil die FDA die Kosmetik- und Hautpflegebranche nicht reguliert. Es gilt also "Let the Buyer Beware", was die meisten Menschen nicht erkennen; der Kunde möchte unbewusst gepflegt werden, aber es gibt absolut keine allmächtige Macht oder Wachhundgruppe, die sich um Ihr Wohl kümmert.

Stattdessen liegt es an Ihnen. Ich möchte Ihnen meine persönlichen Erfahrungen schildern, damit Sie besser verstehen können, warum ich so leidenschaftlich über Giftstoffe in der Hautpflege denke. Im Jahr 2003 riet mir unser Apotheker in der örtlichen Drogerie, für meinen Sohn, der an einem Tagescamp teilnehmen sollte, in dem das West-Nil-Virus grassierte, das Kid's Off Spray mit DEET zu kaufen. Widerstrebend befolgte ich seinen Rat. Ich werde es für immer bereuen. Da ich bereits vor der Geburt meines Sohnes auf Rasendünger reagiert hatte und in die Notaufnahme eingeliefert worden war, wusste ich bereits um die hochgiftige Wirkung von Pestiziden.

Was passiert hier?

Aber als die Menschen an dem West-Nil-Virus starben, war ich besorgt. Im Juni war mein Sohn bei ausgezeichneter Gesundheit und seit 7 Jahrzehnten beim Arzt. Er begann das Camp am 15. Juni, und wir nutzten das Off für 4 Monate. Am 15. Juli zeigte er Anzeichen einer Erkrankung: Er war erschöpft und hatte wenig Appetit. Es schien nicht schwerwiegend zu sein, aber dann bemerkte ich, dass sich sein Verhalten änderte. Er ärgerte seine Schwester nicht mehr, las leise, schlief auf der Treppe ein und aß kaum noch. Es schien ihm nicht besser zu gehen, aber wir konnten es nicht herausfinden.

Er hat sich in keiner Weise beschwert. Aber am Ende des Monats bekam er Fieber. Ich ging sofort mit ihm zum Arzt, und man sagte mir, dass er Allergien habe und deshalb Schwierigkeiten beim Atmen habe. Ich wollte, dass er geröntgt wird, um eine Lungenentzündung festzustellen, aber der Arzt sagte, das sei nicht nötig. Ich folgte meinem Instinkt und ging sofort zu einem anderen Arzt, um eine andere Meinung einzuholen. Innerhalb weniger Minuten wurden wir an das Children's Memorial Hospital in Chicago überwiesen. Kurz darauf wurde bei Hughie ein T-Zell-Lymphoblastisches Non-Hodgkin-Lymphom im Stadium IV diagnostiziert.

Beachten Sie

Die Onkologin sagte mir, wenn er an diesem Tag gestanden hätte, wäre er wahrscheinlich im Schlaf gestorben. Und sie bestätigte, dass es sich um einen schnell wachsenden Krebs handelt, der möglicherweise durch eine ökologische Störung verursacht wird. Die Wirkung der Gifte ist eindeutig: In unserem Körper ist kein Platz für sie! Der Trick für eine gute Gesundheit ist ein starkes Immunsystem. Ich sehe Menschen, die jeden Virus bekommen, der vorbeikommt, weil sie ein schwaches Immunsystem haben, und ich sehe auch Menschen, die ihr Immunsystem aufbauen und nie krank werden!

Daher halte ich es für einen wichtigen Schritt, darauf zu verzichten, das Immunsystem durch giftige Verbindungen in Lebensmitteln und Körperpflegeprodukten zu schwächen. Wenn Sie dies tun, erhöhen Sie Ihre Chancen, gesund zu bleiben, erheblich. Wenn Ihr Immunsystem geschwächt ist, sind einer Fülle von Autoimmunkrankheiten und vielem mehr Tür und Tor geöffnet. Krebs kann durch jede Krankheit ausgelöst werden, die Ihr System schwächt und dann als Auslöser dafür dient, dass diese schlechten Zellen zu wuchern beginnen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass wir die Inhaltsstoffe, die zu diesem Effekt führen können, aus unserem Körper fernhalten!

Fazit

Viele der chronischen Krankheiten, die Menschen in der Lebensmitte bekommen, sind also vermeidbar. Es ist allgemein bekannt, dass das chronische Müdigkeitssyndrom durch Stress ausgelöst wird, ebenso wie Parkinson und Multiple Sklerose. Wenn Ihr Immunsystem jedoch in Topform wäre, wären Sie nicht so anfällig für diese Krankheiten. Wir müssen also Maßnahmen ergreifen, damit unser System auf höchstem Niveau funktioniert und wir gesund bleiben. Fangen wir damit an, dass wir diese Inhaltsstoffe aus unseren Programmen streichen. Wir können die idealen pflanzlichen Heilmittel in unser Hautpflegeprogramm einbauen, die gesund sind und unser Immunsystem wirklich stärken. Klingt das wie ein Plan? Wenn Sie Ihre Badezimmerschränke durchgesehen und die Bestandteile überprüft haben, dann sind Sie vielleicht bereit, sich darüber zu informieren, wie und wo Sie die idealen Produkte finden können. Es gibt eine Vielzahl von neuen Anbietern, die sich auf die neue Mode einstellen. Machen Sie sich klar, dass Sie keine Dinge wegwerfen, sondern in Wirklichkeit Ihr Immunsystem wieder aufbauen und lernen, es wie Ihren besten Freund zu behandeln.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel