Was kann gegen Morbus Crohn helfen?

Wissen Sie, was Morbus Crohn ist? Es handelt sich um eine chronische Entzündungskrankheit, die zu Geschwüren im Dünn- und Dickdarm führt. Dies geschieht, wenn das körpereigene Gewebe vom eigenen Immunsystem angegriffen wird.

Forschung

In einer kürzlich in der Zeitschrift The Lancet veröffentlichten Studie wird behauptet, dass Morbus Crohn auf eine schwache Immunreaktion zurückzuführen ist und dass Viagra bei dieser Erkrankung hilfreich sein kann. Eine Gruppe von Forschern am University College London, UK, entdeckte einen neuen Grund für die Entzündung bei Morbus Crohn. Sie analysierten die Entzündungsreaktion auf Bakterien, indem sie gutartige Escherichia Coli unter die Haut injizierten, um lokale Entzündungs- und Durchblutungsveränderungen zu messen.

Ihre Untersuchung zeigte, dass die Crohn-Patienten eine sehr geringe Durchblutung aufwiesen, was zu einer geringeren Anzahl von Neutrophilen und Entzündungsmediatoren führte. Das Problem der geringen Durchblutung, so schlagen sie vor, kann mit Sildenafil-Citrat behandelt werden.

Immunität

Laut Anthony Segal, dem leitenden Forscher, neigt eine konstitutionell schwache Immunreaktion bei Morbus Crohn zur Ansammlung von Darminhalt, der die Schleimhautbarriere der Darmwand durchbricht, was zur Bildung von Granulomen und chronischen Entzündungen führt. Eine erhöhte Durchblutung kann die Immunreaktion im Körper steigern und zur Heilung des Morbus Crohn beitragen. Die rautenförmige blaue Pille Viagra mit ihrem Hauptwirkstoff Sildenafil Citrat war bisher vor allem für die Behandlung von Erektionsstörungen bekannt.

Später haben wir verstanden, dass Viagra eine fantastische Behandlung für vergrößerte Herzkrankheiten sein kann. Es gibt eine Vielzahl von Krankheiten, die mit dem Blutfluss und dem Stickstoffmonoxid im menschlichen Körper zusammenhängen. Viagra hat das Bedürfnis verspürt, die Körperflüssigkeit zu kontrollieren und hat es geschafft, sie bei Bedarf zu kontrollieren. Viagra ist ein PDE5-Hemmer, der die Abnahme des Enzyms Guanylatcyclase hemmt, das für die Erektion des Penis verantwortlich ist.

Das liegt daran, dass das entspannte Penisgewebe einen stärkeren Blutfluss zu den Schwellkörpern verursacht und den Penis mit Blut füllt, was zu einer festen und gehärteten Männlichkeit führt. Mit Viagra wird es einfach, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten. Die wunderbare Wahrheit über Viagra ist, dass das Präparat ursprünglich zur Behandlung von Herzbeschwerden untersucht wurde. Es wurde zufällig entdeckt, sehr wirksam bei der Verbesserung der Penis erektile Funktionen. Dieser Mechanismus von Sildenafil Citrate tat, was kein anderes Medikament tun konnte.

Fazit

Sie befasste sich zum ersten Mal mit dem Problem der Impotenz und zeigte, dass es sich dabei um eine Krankheit handelt, die wie jede andere körperliche Krankheit mit Medikamenten behandelt werden kann. Nach und nach entdeckten Forscher aus verschiedenen Ecken der Welt das Potenzial dieses Wundermittels. Es kann das Herz vor den Schäden von Herzinfarkt und Schlaganfall schützen; es wurde für die seltenen Herzprobleme verschrieben, für Frauen mit Diabetes empfohlen und sogar zur Stimulierung der Gehirnfunktion eingesetzt. Jetzt, wo es um Morbus Crohn geht, scheint Sildenafil eine magische Pille zu sein, die von Pfizer zum Zweck der Heilung menschlicher Leiden entwickelt wurde. Gott segne Viagra und den Viagra-Hersteller; lang lebe die gesegnete menschliche Rasse!

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel