Beugen essentielle Mineralien Akne vor?

Wie Vitamine sind Mineralien in der Nahrung enthalten, die wir essen, aber im Gegensatz zu Vitaminen, die von Pflanzen oder anderen Tieren hergestellt werden können, kommen Mineralien aus dem Boden, in dem Pflanzen angebaut werden. Das bedeutet, dass, wenn nicht genug von einem Mineral im Boden vorhanden ist, die Pflanzen und Tiere, einschließlich der Menschen, einen Mangel an diesem Mineral haben.

Wesentliche Mineralien

Im Allgemeinen ist es viel besser, Ihre Ernährung aus der Nahrung zu bekommen, die Sie konsumieren. Im Fall von essentiellen Mineralien müssen Sie jedoch möglicherweise eine Ergänzung in Betracht ziehen, um sicher zu sein, dass Sie die Mineralien haben, die Sie für klare Haut benötigen. Zink ist ein lebenswichtiges Mineral, das für verschiedene Prozesse im Körper benötigt wird, wie z. B. die Stimulation von Hormonen, die Regulierung der fettproduzierenden Drüsen, die Regeneration und die Bekämpfung von Entzündungen. Es ist leicht zu sehen, warum Zink von jedem, der unter Akne leidet, benötigt wird, weil dieses Mineral für die richtige Regulierung vieler Vorgänge, die Akne auslösen können, unerlässlich ist.

Wie bei den meisten Dingen in Ihrem Körper funktioniert Zink nicht allein. Daher ist es besser, wenn Sie Ihr Zink aus organischen Quellen wie Eigelb, Fisch, Sonnenblumenkernen und Vollkornprodukten beziehen. Mineralien, die aus organischen Quellen stammen, haben mehrere verschiedene Substanzen, die der Körper benötigt, um diesen Nährstoff zu verwerten. Abgesehen von Fisch können die anderen organischen Zinkquellen durch einen Zinkmangel im Boden, in dem sie vermehrt wurden, beeinträchtigt werden.

Leider sind viele Böden auf der ganzen Welt, einschließlich Regionen in Amerika, mangelhaft an Zink, was bedeutet, dass Sie möglicherweise ein Zink-Supplement einnehmen müssen. Studien haben gezeigt, dass Selen, wenn es zusammen mit den Vitaminen A und E eingenommen wird, den Schweregrad von Akneausbrüchen reduziert. Selen ist natürlich in Getreide, Pilzen, Knoblauch, Orangen, Nüssen, Geflügel und Schalentieren enthalten.

Verursacht

Akne hat viele Ursachen. Ein hoher Blutzuckerspiegel ist eine mögliche Ursache und kann die Produktion von überschüssigem Talg aktivieren. Dieses zusätzliche Öl führt nachweislich zu Akneausbrüchen. Chrom, eine Spurenkomponente, wird vom Körper zur Kontrolle des Glukosespiegels verwendet. Chrom kommt natürlich in Melasse, Bierhefe, Leber, Eiern und Rindfleisch vor. Da es sich um ein Spurenelement handelt, ist in diesen natürlichen Lebensmitteln normalerweise genug enthalten, um den Bedarf des Körpers zu decken. Je mehr Zucker Sie jedoch essen, desto mehr Chrom benötigen Sie.

Akne kann durch viele verschiedene verschiedene Ursachen verursacht werden, aber ich glaube, Sie werden zustimmen, dass die Mineralien über erforderlich sind, um mit mehreren der wahrscheinlichen Ursachen von Akne Ausbrüche zu unterstützen. Sie sind nicht eine schnelle Lösung und die Vorteile der Aufnahme von ihnen in Ihrer Ernährung wird ein paar Wochen dauern, bevor Sie die Ergebnisse zu finden. Sicherstellen, dass Sie genug von diesen Nährstoff zu bekommen ist von entscheidender Bedeutung bei der langfristigen Prävention von Akne Ausbrüche.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel