Bringt Ganoderinsäure die Hormone ins Gleichgewicht?

Heilpilze werden seit mehreren Jahren in der östlichen Hemisphäre der Erde verwendet. Die gesundheitlichen Eigenschaften von Heilpilzen haben nachweislich viele therapeutische Qualitäten, die vielen Teilen des menschlichen Körpers helfen können. In Wirklichkeit wirken diese therapeutischen Eigenschaften auf den Körper, indem sie das Immunsystem stärken und die natürliche Selbstheilungskraft des Körpers verbessern.

Schauen wir mal...

Das ist richtig, der Körper wurde geschaffen, um sich selbst zu heilen. Das Problem ist, dass durch diese hormonell erzeugten Lebensmittel, im Labor hergestellte Lebensmittel und eine ganze Reihe anderer Dinge die natürliche Fähigkeit vermindert wird und daher Verfall und Krankheit einsetzen. Diese Dinge sind in der westlichen Hemisphäre der Welt extrem weit verbreitet, in anderen Ländern dagegen weniger. Es ist schon komisch, denn viele der Zutaten in unserer täglichen Nahrung sind ziemlich schwer auszusprechen, und das finde ich nicht so toll.

Schauen Sie sich doch einmal im Internet über Heilpilze um. Es gibt einige Pilze, die seit vielen Jahrhunderten verwendet werden, und diese Kulturen lernen mehr und mehr über die gesundheitlichen Vorteile, die sie haben. Ein Pilz, den ich kenne, enthält 3 Wirkstoffe, denen enorme Vorteile zugeschrieben werden; ich werde diese Wirkstoffe zu Ihrer Information auflisten. Zu diesen Wirkstoffen gehören Polysaccharide, die das Immunsystem stimulieren und regulieren.

Ganoderinsäure

Es gleicht den Hormonhaushalt aus, schützt die Leber, wirkt entzündungshemmend und antitumorös. Ein weiterer Wirkstoff, der in Heilpilzen identifiziert wurde, ist Adenosin, das die Wundheilungsrate erhöht, neuroprotektiv ist und die Herzkranzgefäße erweitert. Es gibt eine Kultur, die einen wichtigen Heilpilz tatsächlich als das Kraut der Langlebigkeit bezeichnet. Die gleiche Kultur verehrt diesen Pilz seit über 5000 Jahren für seine Rolle bei der Schaffung von Glück, Glück, Gesundheit, Schönheit und Langlebigkeit.

Es gibt einen Grund, warum es Heilpilze schon seit vielen Jahrhunderten gibt, nämlich weil sie wirken. Der Heilpilz, auf den ich mich beziehe, ist der Lingzhi-Pilz. Dieser Pilz hat viele Namen, einer davon ist der Reishi-Pilz. Wenn Sie ein wenig über diese Pilze recherchieren, werden Sie feststellen, dass viele Menschen gute Dinge über sie zu sagen haben. Ich weiß, dass ich bereits viele Vorteile aufgezeichnet habe, aber die oben genannten sind nur ein kleiner Ausschnitt. Der Lingzhi-Pilz ist der am besten erforschte Pilz überhaupt.

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel