Gibt es ein natürliches Superfood zur Verbesserung der Sehkraft?

Die beliebte Zeichentrickfigur Popeye verband seine Stärke und Gesundheit mit seiner Vorliebe für den Verzehr von Unmengen von Spinat. Wenn es um gesunde Ernährung geht, hatte Popeye vielleicht Recht. Natürlich wird der Verzehr von Spinat nicht dazu führen, dass Ihnen der Bizeps aus den Armen springt, wie es bei Popeye der Fall war, aber diese beliebte Zeichentrickfigur war offensichtlich auf dem richtigen Weg, was die Behauptungen über die gesundheitsfördernden Vorteile dieses gesunden Superfoods angeht.

Spinat

So enthält dieses Lebensmittel für besseres Sehen eine Vielzahl von Vitaminen und Nährstoffen, die gesunde und starke Knochen unterstützen. Außerdem fördert er ein starkes und gesundes Immunsystem, senkt das Risiko für Herzkrankheiten, fördert eine gesunde Haut und hilft bei der Regulierung eines gesunden Blutzuckerspiegels. Darüber hinaus ist Spinat ein wichtiges Lebensmittel zur Verbesserung der Sehkraft mit einem Nährstoffgehalt, der ein gesünderes Sehen unterstützt.

So enthält es beispielsweise Nährstoffe wie Vitamin C, Beta-Carotin und einen hohen Anteil an Lutein und Zeaxanthin. Lutein und Zeaxanthin: Spinat enthält große Mengen des äußerst wichtigen Antioxidans Lutein, das natürlicherweise in der Mitte der Netzhaut (Macula) des Auges vorkommt.

Wussten Sie das?

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass dieses Antioxidans schädliche UV-Strahlen und Lichtstrahlen, die mit den schädlichen UV-Strahlen des Sonnenlichts zusammenhängen, herausfiltert. Die Konzentrationen von Lutein in der Makula des Auges nehmen mit dem Alterungsprozess ab, wodurch die Dichte der Makula abnimmt. Der Verzehr von 10 mg Lutein pro Tag über einen bestimmten Zeitraum kann nach wissenschaftlichen Untersuchungen die Dichte der Makula um 40% erhöhen. Dies kann die Gefahr einer altersbedingten Augenerkrankung, der Makuladegeneration, verringern.

Lutein und Zeaxanthin zusammen haben in wissenschaftlichen Studien die Gefahr von Katarakten und Makuladegeneration verringert. Vitamin A: Spinat ist eine hervorragende Quelle für Vitamin A, das sich in wissenschaftlichen Studien als hilfreiches Mittel gegen Nachtblindheit erwiesen hat. Vitamin A fördert eine gute Nachtsicht bei schlechten Lichtverhältnissen. Nach Angaben der U.S. National Library of Medicine ist es auch als Retinol bekannt. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass es mit den Pigmenten in der Netzhaut des Auges verbunden ist.

Erinnern Sie sich an

Außerdem ist dieses dunkelgrüne Blattgemüse reich an diesen Vitaminen und Mineralien: Vitamin K, Magnesium, Folsäure, Eisen, Kalzium, Kalium, Eiweiß, Vitamin E, Zink, Kupfer und Ballaststoffe, um nur einige zu nennen. Obwohl dieses Superfood den Geschmackstest nicht besteht, empfehlen Ernährungswissenschaftler, einen leckeren Smoothie zu machen, indem man ihn mit Bananen und frischem Orangensaft mischt, um einen attraktiveren Geschmack zu erhalten. Spinat sorgt zwar nicht für Bizeps, die wie Popeye aus den Armen ragen, aber aufgrund seiner Nährstoffdichte unterstützt er die allgemeine Gesundheit in Bereichen wie stärkere Knochen, bessere Haut, bessere Herzgesundheit, Förderung eines starken Immunsystems und, was noch wichtiger ist, bessere Sehkraft in Verbindung mit stärkeren und gesünderen Augen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel