Gibt es Anti-Aging-Strategien?

Jeder möchte jung aussehen und jung bleiben. Leider halten Sie sich jetzt für jung; morgen sind Sie sich da vielleicht nicht mehr so sicher, wenn Sie sich im Spiegel genauer betrachten. Das Altern ist so unausweichlich wie das Sterben, und niemand kann die Uhr zurückdrehen. Der Schöpfer hat jeden Menschen genetisch darauf programmiert, zu altern und zu sterben, um die menschliche Sterblichkeit zu garantieren.

Alterung

Was wir tun können, ist, den Alterungsprozess zu verlangsamen, damit wir ein bisschen länger leben und eine höhere Lebensqualität haben, wenn wir uns unserem unvermeidlichen Ende nähern. Um die Alterung zu bekämpfen, brauchen wir Anti-Aging-Ansätze. Einer der wichtigsten Anti-Aging-Ansätze ist die Zeit. Um den Alterungsprozess zu verlangsamen, ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Es ist wichtig, sich so früh wie möglich Gedanken über das Altern zu machen, damit positive Maßnahmen zur Bekämpfung des Alterns ergriffen werden können, da die Folgen des Alterns kumulativ sind.

Dr. Huber Warner vom National Institute on Aging (NIA) bemerkte einmal: "Die Probleme, die das Altern verursachen, sind kumulativ, und je früher man anfängt, sie zu korrigieren, desto besser geht es einem auf lange Sicht." Eine der wichtigsten Anti-Aging-Strategien besteht also darin, so früh wie möglich mit der Beseitigung von Problemen zu beginnen, die für die schnelle Alterung verantwortlich sind.

Lebensstil

Durch eine Änderung des Lebensstils können einige der Probleme, die zu einer beschleunigten Alterung führen, behoben werden. Beenden Sie das Rauchen und die Alkoholabhängigkeit. Zigarettenrauch schädigt das Immunsystem. Der Teer im Zigarettenrauch besteht aus Chemikalien, Giften und ätzenden Stoffen wie Blausäure und Kohlenmonoxid, die Ihrem Herz und anderen Organgeweben den Sauerstoff entziehen, der für eine optimale Funktion unerlässlich ist. Denken Sie daran: Was schlecht für Ihr Herz ist, ist auch schlecht für Ihren Geist.

Ein gesundes Gehirn ist entscheidend für das Anti-Aging. Zigarettenrauchen kann auch wesentlich zur Entwicklung von Autoimmunkrankheiten beitragen, die durch ein geschwächtes und alterndes Immunsystem verursacht werden. Übermäßiger Alkoholkonsum kann zu Alkoholismus führen, der die Leber und das Immunsystem schädigt. Daher sollten Raucher und Trinker mindestens zehn Jahre oder mehr auf ihr Kalenderalter anrechnen. Zu den weiteren Änderungen der Lebensweise, die Sie vornehmen müssen, kann Schlafentzug gehören. Seien Sie kein Dieb der Zeit, indem Sie weniger schlafen.

Berücksichtigen Sie

Schlafmangel kann zu Schlaflosigkeit und anderen Gesundheitsproblemen führen, die später auftreten. Die Aufrechterhaltung der körperlichen Kraft ist einer der wichtigsten Anti-Aging-Ansätze. Wenn Sie körperlich stark sind, verlangsamen Sie den Alterungsprozess. Leider nimmt die körperliche Kraft mit dem Alter ab. Wenn Sie weniger Kraft haben, haben Sie auch weniger Energie, was zu weniger körperlichen Aktionen und Muskelschwächen führt, und so entsteht ein Teufelskreis aus Trägheit und abnehmender körperlicher Kraft.

Unbeweglichkeit ist die Hauptursache für die beschleunigte Alterung bei älteren Menschen. Denken Sie daran, dass es nie zu spät ist, mit Krafttraining zu beginnen, um die Muskelkraft zu verbessern und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Auch die richtige Ernährung gehört zu den Anti-Aging-Strategien, die Sie anwenden können, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. Nahrung ist ein zweischneidiges Schwert: Sie kann Ihnen Gesundheit geben, aber auch zum Absterben von Zellen führen. Um länger fitter und jünger zu bleiben, sollten Sie natürliche und vollwertige Lebensmittel essen und nicht deren verarbeitete Gegenstücke, wie sie in Schachteln oder Verpackungen im Supermarkt angeboten werden.

Lebensmitteletiketten lesen

Wenn Sie neben den Lebensmitteln selbst viele Zutaten sehen, ist das Essen höchstwahrscheinlich voll mit Chemikalien und Zusatzstoffen. Wenn Sie sich richtig ernähren, werden Sie fitter, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie einen Arzt aufsuchen, der Ihnen ein verschreibungspflichtiges Medikament verschreibt, das ebenfalls eine giftige Chemikalie ist. Eine regelmäßige Körperentgiftung zur Gesundheitsvorsorge schützt nicht nur, sondern verjüngt den Körper auch.

Eine der einfachsten Methoden zur Entgiftung des Körpers ist das Fasten, d. h. der Verzicht auf Nahrung während eines bestimmten Zeitraums. Beim Fasten sollte man nur Wasser oder Säfte trinken; das Ziel des Fastens ist es, dem menschlichen Körper und seinem Verdauungssystem eine deutliche Pause zu verschaffen. Stresshormone wirken sich negativ auf das Immunsystem aus und führen zu Krankheiten und beschleunigter Alterung. Die Entspannung des Körpers und des Gehirns ist eine der Anti-Aging-Strategien, die Sie sich durch Training, wie z. B. Meditation, aneignen können.

Erinnern Sie sich an

Ausreichend erholsamer Schlaf - Schlaf ohne die Hilfe von Medikamenten - trägt zur Entspannung von Körper und Geist bei. Dr. Douglas Whitehead, ein Urologe, sagte einmal: "In jedem Alter auf Sex zu verzichten, kann ein symbolischer Verzicht auf das Leben sein." Anders ausgedrückt: Die Aufrechterhaltung der sexuellen Gesundheit in jedem Alter kann auch eines der natürlichen, wirksamen Mittel gegen das Altern sein, um den Körper gesund und das Gehirn leistungsfähig zu halten. Natürlich gibt es noch viele andere Anti-Aging-Maßnahmen. Das Wichtigste ist, dass man nicht nur jung aussieht, sondern sich auch jung fühlt und verhält.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel