Allergie - Haselnussblüte - Heuschnupfen

Was sind die Ursachen von Allergien?

Die äußeren Symptome und Faktoren, die hinter Allergien stehen, sind unterschiedlich. Allergien werden am ehesten als Überempfindlichkeitsstörung der Krankheitsbekämpfungsfähigkeit bezeichnet. Das ist natürlich ein wahrer Zungenbrecher! Viele von uns sind gut auf Allergien eingestellt. Wir sind mit den normalen Symptomen und den normalen Ursachen vertraut.

Allergene

Wann immer wir mit einem Allergen in Berührung kommen, werden bestimmte weiße Blutkörperchen aktiviert, was zu einer Entzündung führt. Zu den häufigen Allergien gehören unter anderem Heuschnupfen und in akuten Fällen anaphylaktische Reaktionen. Viele Allergene, wie z. B. Pollen oder Staub, sind Partikel in der Luft. Wenn sie mit unserem Körper in Berührung kommen, können äußere Symptome auftreten.

Die normalen Organe, die unter luftgetragenen Allergenen leiden, sind die Nase, der Rachen, die Nebenhöhlen, eingeatmete Partikel machen auch einen Unterschied in den Atemwegen und der Lunge, was zu Kurzatmigkeit führt, Allergien können auch von Lebensmitteln, Insektenstichen und Medikamenten herrühren. Ein Standardallergen ist Latex. Pflanzen und Brennnessel sind bereits erkannt worden, um Allergien zu verursachen, wenn sie mit der Haut von Menschen sprechen. es ist wirklich genannt Kontaktdermatitis, Es ist wirklich durch Entzündung und Schwellung der Haut gekennzeichnet, Umweltfaktoren gehören Kontakt mit Toxinen, Schadstoffe, Es wurde festgestellt, dass die Genetik eine bedeutende Rolle spielen hier. Allergische Erkrankungen sind stark familiär geprägt.

Eltern, die Allergien haben, übertragen diese Empfindlichkeiten auf ihre Kinder. Eineiige Zwillinge werden wahrscheinlich in etwa 70% der Zeit genau die gleichen allergischen Erkrankungen haben. Es scheint, dass die Wahrscheinlichkeit, Allergien zu entwickeln, vererbt wird. Es gibt nicht nur Pflanzen und organische Risikofaktoren, die natürlich auf dem Planeten vorkommen, sondern auch solche, die vom Menschen verursacht werden. Toxine in unseren Reinigungsmitteln, unsere persönlichen Pflegesysteme, Schadstoffe in unserem Wasser - sie alle bergen die Gefahr, allergische Krankheiten in unserer Bevölkerung auszulösen.

Fazit

Bei der Behandlung von Allergien gab es in letzter Zeit große Verbesserungen. Nicht nur werden die traditionellen Verfahren verbessert, sondern eine Vielzahl von Behandlungen sind jetzt reichlich vorhanden. Einige dieser Behandlungen umfassen Akupunktur, die Behandlung Ihres Körpers alle zusammen und nicht nur die Behandlung der äußeren Symptome hat gezeigt, wirksam zu sein bei der Verwaltung und auch die Beseitigung von Allergien.