Black Guy mit schmerzhaften Magenschmerzen Berühren schmerzenden Magen sitzen auf Couch drinnen. Afrikanischer Mann leidet unter einer Bauchentzündung zu Hause. Gastritis und Unterleib Gesundheitsproblem

Was ist zu tun, wenn Verdauungsprobleme anhaltend sind?

Vielleicht sind Sie neugierig auf die Unterschiede zwischen Honigbienenpollen und Blütenpollen. Obwohl beide für den menschlichen Körper nützlich sind, gibt es einen deutlichen Unterschied, der Bienenpollen in eine ganz andere Kategorie einordnet. Auf den ersten Blick sehen sie genau gleich aus. Beide stammen aus dem männlichen Teil der Pflanze, auch bekannt als Staubgefäß.

Verstehen wir es

Die Unterschiede entstehen jedoch erst, nachdem die Arbeitsbienen der Pflanze wichtige Enzyme zugesetzt haben. Auf diese Weise entsteht der Pollen der Honigbiene. Dieser Pollen ist reich an Enzymen, d. h. Proteinen, die viele wichtige chemische Reaktionen im menschlichen Körper steuern. Diese Enzyme sind wichtig für die Verdauung, die in einer Bevölkerung, die viele verarbeitete Lebensmittel isst, ein wachsendes Problem darstellt.

Die Fähigkeit des Körpers, die Nahrung in kleinere, besser absorbierbare Bestandteile zu zerlegen, wird als Verdauung bezeichnet. Wenn die Nahrung nicht richtig verdaut wird, kann dies zu gesundheitlichen Problemen führen. Von Zeit zu Zeit kann es zu kleineren Verdauungsproblemen wie Blähungen, Völlegefühl und Magenschmerzen kommen. Diese Verdauungsprobleme können ernster werden, wenn sie regelmäßig auftreten.

Honigbienenpollen

Der Bienenpollen enthält viele Enzyme, die zu einer guten Verdauung beitragen. Dies trägt dazu bei, die Darmflora im Gleichgewicht zu halten. Wenn diese Bakterien aus dem Gleichgewicht geraten, ist der Körper anfälliger für Krankheiten und Infektionen. Eine schlechte Verdauung kann zu Kolitis, Candida und Reizdarmsyndrom führen. Diese lähmenden Zustände können mit Enzymen aus Bienenpollen behandelt werden. Wenn die Enzyme fehlen, können viele andere Gesundheitsstörungen auftreten, die scheinbar nichts mit der Verdauung zu tun haben.

Die Gesundheit unseres Verdauungstrakts wirkt sich direkt auf die Stärke unseres Immunsystems aus. Eine schlechte Verdauung kann zu einem schwachen Immunsystem führen. Eine gesunde Verdauung hingegen führt zu einer stärkeren Immunität. Das ist etwas, wovon wir alle profitieren können. Obwohl Blütenpollen eine beeindruckende Liste von Vorteilen haben, sind sie nicht so gut wie die Pollen von Honigbienen. Dieser Pollen ist reich an Enzymen, was ihn zu einem ausgezeichneten Verdauungshelfer und Immunitätsstifter macht. Wir sind es uns selbst schuldig, uns mit Enzymen aus Pollen zu stärken, angesichts all der Gesundheitsprobleme, die unser Leben unterbrechen und uns in die Apotheke zurückschicken können.