Kranke junge Frau schnäuzt sich die Nase mit Taschentuchpapier, während sie zu Hause auf dem Sofa sitzt

Was sind Gehäuse-Allergien?

Der Frühling bringt Veränderungen in unseren Alltag und unsere Gesundheit. Triefende Nasen, Husten und juckende Augen haben wir schon zu oft erlebt und die regionalen Apotheken scheinen gute Geschäfte zu machen, während sich die Betroffenen weiterhin fragen, ob es Staub, Schimmel oder Pollen sind, die sie befallen haben. Zu der Verwirrung trägt auch bei, dass die meisten von uns die meiste Zeit drinnen bleiben.

Wussten Sie schon?

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass Ihr Zuhause die Ursache Ihrer Krankheit ist! Sind Sie überrascht? Versuchen Sie sich daran zu erinnern, ob es nicht wunderbar war, draußen zu sein, als Sie noch jung waren. Vielleicht können Sie sich daran erinnern, dass die Fenster aufgeschmissen wurden und die Türen Displays hatten, anstatt Glas, an das wir uns jetzt so gewöhnt haben.

Sicherlich erinnern Sie sich an Winterzugluft im Bereich der Fenster und Türen. Um ein energieeffizientes Haus zu haben, muss man diese Zugluft beseitigen und das Haus muss abgedichtet werden, um die Wärme im Inneren zu halten. Und im Sommer müssen Sie es noch einmal isolieren, um den Verlust von kühler Luft zu reduzieren, die Sie bei den heutigen Strompreisen nur mit großem Aufwand erzeugen können. Das bedeutet, dass kaum gelüftet wird, da es kaum eine Chance gibt, dass frische Luft eindringt oder die ranzige, sprich klimatisierte, Luft entweicht. Nun, das ist eine Klimaanlage für Ihren Komfort, sei es im Winter oder im Sommer, aber es gibt keine Möglichkeit, die im Raum befindliche Luft zu erfrischen. Dazu kommen die heißesten Produkte, die heutzutage erhältlich sind. Sie wissen, dass es Sprays gibt, die man in die Wäsche, das Sofa und den Teppich sprühen kann, um die Luft, die Sie umgibt, zu erfrischen.

Aber, verstehen Sie, dass Sie durch die Verwendung dieser Sprays eine Atemumgebung mit allen Arten von Chemikalien entwickeln. Eines dieser Male lesen Sie den Inhalt auf einer Dose Spray erwähnt und nicht überrascht sein, zu erfahren, dass es Chemikalien wie Butan und andere komprimierte Gase enthält. Einige der Dinge sind als krebserregend bekannt und bei der EPA gelistet. Stellen Sie sich vor, Sie reinigen Ihr Haus mit Chlor! Chlor wurde weiterhin von der Armee eingesetzt, um Menschen zu töten. Wir setzen verschiedene Substanzen zur Reinigung von Software ein. Es besteht kaum ein Zweifel, dass diese Substanzen für diese Zwecke vorgesehen waren.

Abschließende Anmerkung

Außerdem bietet die Dose eine Gebrauchsanweisung, die angibt, dass sie in gut belüfteten Räumen verwendet werden soll. Zumindest sollten wir die Anweisungen befolgen, wenn wir solche Mittel zur Auffrischung der Luft verwenden müssen. Achten Sie auch darauf, Ihre Haustiere zu schonen, wenn Sie auf diese Weise versuchen, die Luft im Freien zu verbessern. Das sollte keinen Zweifel daran lassen, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Haus Sie krank macht. Es sind viele Fälle bekannt, in denen solche Haushaltswaren, oder sagen wir Substanzen, die Gesundheit der Bewohner, besonders der heranwachsenden Kinder, ernsthaft geschädigt haben.