Biene auf Apfelblüte mit Pollen und Nektar

Was muss man über Bienenpollen wissen?

Fühlen Sie sich häufiger krank als andere? Wenn ja, sollten Sie mehr über Honigbienenpollen erfahren. Wir verbringen weniger Zeit damit, uns um unseren Körper zu kümmern, da wir im Alltagstrott gefangen sind, und mehr Zeit damit, krank zu werden. Auch wenn es sich dabei um gewöhnliche Erkältungssymptome wie ständiges Husten und Niesen handelt, ist es doch ein Anzeichen für ein geschwächtes Immunsystem. Dies sollte ernst genommen werden.

Das Immunsystem

Es ist mehr als nur ein Mittel gegen Erkältungen. Sie schützt den Körper vor allen Arten von Krankheiten, einschließlich leichter Infektionen und tödlicher Viren. Jeden Tag gelangen Millionen von Keimen und giftigen Substanzen über Körperkontakt und die Luft in unseren Körper. Das Ergebnis ist, dass wir verarbeitete Lebensmittel zu uns nehmen, die ihrer heilenden und nahrhaften Wirkung beraubt wurden. Es ist keine Überraschung, dass viele Menschen leicht krank werden.

Honigbienenpollen kann als Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden, um die negativen Auswirkungen unseres Lebens auszugleichen. Er füllt die Lücken in unserer Ernährung und schützt vor Gesundheitsgefahren. Es ist leicht, Bakterien als etwas zu betrachten, vor dem unser Immunsystem uns schützen muss. Obwohl wir nur selten daran denken, dass unser Immunsystem sie braucht, um uns zu schützen, sind sie ein wesentlicher Bestandteil unseres Immunsystems.

Gute Bakterien

Alle Bakterien sind gut. Einige Bakterien sind notwendig. Es ist wichtig, dafür zu sorgen, dass wir einen hohen Anteil an guten (oder notwendigen) Bakterien in unserem Verdauungssystem haben. Sie sind die Soldaten, die die Eindringlinge der schlechten Bakterien abwehren.

Der Pollen der Honigbiene mit seinen vielen Verdauungsenzymen liefert weitere Soldaten, die unseren Körper vor Krankheiten schützen. Vielen von uns ist nicht bewusst, wie wichtig unser Immunsystem ist, bis es nicht mehr richtig funktioniert. Leider vernachlässigen es viele Menschen, selbst wenn es gut funktioniert. Doch wenn es versagt, ist es zu spät. Für manche ist es zu spät. Es ist zu spät. Es ist ein irreversibler Schaden entstanden.

Abschließende Anmerkung

Es ist besser, sie zu stärken, bevor ein Problem auftritt, damit unser Körper stark genug für einen guten Kampf ist. Da wir ohne das Immunsystem allen Arten von Krankheiten schutzlos ausgeliefert wären, ist es einer der wichtigsten Teile des Körpers. Honigbienenpollen unterstützen und versorgen das Immunsystem mit allem, was es braucht. Es wird sich darum kümmern, wenn wir es mit den richtigen Nährstoffen versorgen. So einfach ist das.