Wie machen Sie Ihr Zuhause Asthma-sicher?

Wir erhalten eine ganze Reihe von Anrufen von Personen, die an Allergien und Asthma leiden, von denen der größte Teil Asthma hat. Viele von ihnen haben sich sogar mit diesen Vorschlägen beschäftigt oder Produkte gekauft, um den Rat zu finden. Denken Sie daran, dass Bücher nicht die Lösung sind, ich mache Ihnen nichts vor, diese nagenden Probleme sind eklatant und liegen direkt vor Ihnen. Ich schätze, Sie brauchen mich, um Ihnen meine Geheimnisse zu verraten.

Was ist zu tun?

Ich werde es bald erreichen, trotzdem müssen Sie unsere Website besuchen, um die Bilder zu sehen, um zu verstehen, was ich sage.

  • Aber in meinem eigenen Haus bräuchte ich keins. Meine Kinder hatten Schildkröten und Fische. Jede Art von Tier, das Fell oder Federn hat, wird im Haus Hautschuppen absondern. Wenn Sie ein Tier haben, sollten Sie es draußen halten.
  • Wechseln Sie einmal pro Woche die Luft im Haus, um die Ablagerung von Chemikalienresten in der Luft zu beseitigen. Beispiel: Lüften Sie Ihre Wohnung eine Viertelstunde lang, damit Sauerstoff in die Wohnung gelangt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie diese Maßnahmen durchführen, um sein Einverständnis einzuholen.
  • Verwenden Sie Luftreiniger der höchsten Qualitätsstufe. Kein Ozon. Ich habe eine komplette große Menge von Kunden, die auf Ozon reagieren, niedrige Werte wie ein paar der Hersteller werben sogar. Denken Sie daran, dass Ozon ein Oxidationsmittel sein kann, das in der Regel nicht in Ihre Lunge gehört. Durch den Besuch bei ein paar meiner Kunden, das ist eines meiner Geheimnisse.
  • Sie wollen doch nicht auf schmutzigen Laken schlafen, oder? Einmal pro Woche oder wenn sie schmutzig werden, hat meine Mutter immer gesagt, dass wir die Laken ausbessern sollen. Auf diese Weise können Sie die Staubmilben in Schach halten. Außerdem ist es ratsam, hochwertige Matratzen und Kissen zu kaufen und mit staubdichten Bezügen zu versehen.
  • AIR-CON ist eine gute Idee, aber es ist sehr wichtig, dieses Problem zu verfolgen, bevor es außer Kontrolle gerät. Lassen Sie die Anlage alle sechs Monate von einer seriösen Firma warten, die das tut, was sie verspricht. Seien Sie skeptisch bei schriftlichen Serviceverträgen, wenn sie nicht genau sagen, was sie tun werden. Klimaanlagen können für Menschen mit Asthma ein ernsthaftes Problem darstellen, wenn sie nicht sauber gehalten werden.
  • Die Köderung ist eigentlich die einzige Möglichkeit. Menschen mit Asthma können auf Pestizide reagieren. Ich habe einen Kunden, der in der Notaufnahme jedes Mal, wenn sie tatsächlich auf Pestizide ausgesetzt ist, führt.
  • Halten Sie Ihr Haus sauber. Kein Staub und keine Lebensmittel aus der Küche, dem Essbereich oder dem Wohnbereich. Dies kann Ungeziefer ermutigen, schnell zu den Krümeln auf dem Boden zu kommen. Indem du den Essbereich in deinem Haus einschränkst, kannst du ihn leichter aufräumen und ihn sauber halten. Wanzen mögen kein sauberes Haus. Sie werden das Haus verlassen und zum Nachbarhaus gehen, um dort bessere Essgelegenheiten zu finden.
  • Achten Sie darauf, alle Lebensmittel in luftdichten Behältern aufzubewahren. Ein weiteres universelles Problem sind andere Mitglieder der Familie. Menschen mit Asthma verwenden häufig Haarspray, Parfüm oder andere persönliche Pflegesysteme. Wenn Sie Haarspray verwenden müssen, gehen Sie nach draußen und verwenden Sie es, um den Kontakt mit dem asthmatischen Verwandten dort zu minimieren. Es ist sehr wichtig, das Sprühen in der Nähe eines Familienmitglieds mit Asthma zu vermeiden.
  • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Menschen mit Asthma eine ganze Menge zu bewältigen haben. Haben Sie Mitgefühl und Sympathie für sie.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel