Wie findet man die Heilung von Akne?

Nach Jahren der Analyse verschiedener Behandlungen und der Lektüre von Erfahrungsberichten anderer bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es keine Heilung für Akne gibt. Was ich mit "keine Heilung" meine, ist die gleiche Art und Weise zu sagen, dass es keine Heilung für Grippe oder Erkältung gibt. Die heutige Medizintechnik ist noch nicht so weit fortgeschritten, dass man sich eine Spritze geben und erwarten könnte, dass die Krankheit für immer verschwindet, zumindest nicht, dass ich davon wüsste. Aber es gibt noch Hoffnung, und zwar viel mehr als Hoffnung.

Was ist zu tun?

In den letzten Jahren habe ich rigoros nach einer Möglichkeit gesucht, meine Akne zu kontrollieren und sie sogar so weit zu verlangsamen, dass ich nicht mehr zu Medikamenten greifen muss. Viele Menschen denken, was die Medien und die milliardenschweren Unternehmen uns glauben machen wollen, nämlich dass wir uns auf unser Gesicht konzentrieren sollen. Verstehen Sie mich nicht falsch, wir alle wollen schöne Gesichter haben, und es ist ganz natürlich, dass wir uns Schönheit wünschen. Aber Akne ist eine ganz andere Geschichte.

Akne ist kein Staub, sie ist nichts, was man abwaschen kann, und es gibt keine Möglichkeit, sie einfach abzuwaschen und zu erwarten, dass sie verschwindet. Ein gutes Beispiel dafür ist, dass man bei einer Erkältung oder Grippe wahrscheinlich auch ein Nebenhöhlenproblem hat. Aber man geht nicht einfach los und besorgt sich ein Medikament, das nur das Nebenhöhlenproblem selbst behebt. Sie möchten ein Medikament erhalten, das die Ursache selbst behandelt. Logischerweise heilen die meisten Medikamente Ihre Krankheit nicht, sondern helfen Ihrem Immunsystem, das Problem zu bekämpfen, so dass Sie nicht erwarten können, eine Pille zu schlucken und zu erwarten, dass sie so schnell wieder verschwindet.

So ist es auch bei Akne: Man kauft nicht einfach die neueste Marke eines Aknemittels und erwartet, dass man es loswerden kann, auch wenn es tatsächlich eine Zeit lang hilft. Was Sie wirklich wollen, ist, die Akne von Anfang an zu verhindern. Wenn Leute zu diesem Stadium der Debatte zu erreichen, würden sie zustimmen, dass der Grund für Akne hat viele Variablen und kann einfach nicht Pin-Punkt es offensichtlich. Ich würde dem zustimmen, aber hier ist, was ich herausgefunden habe.

Fazit

Unabhängig davon, was die Ursache ist, reagiert Ihr Körper darauf. Experten haben gezeigt, dass die meisten Krankheiten oder Hautkrankheiten ihren Ursprung in der Toxizität des Körpers haben. Das heißt, es spielt keine Rolle, ob Sie Akne oder Hautausschläge haben, Ihr Körper ist irgendwie so betrunken, dass er Sie über Ihre Haut alarmiert. Wir fangen jetzt also an, die Behandlung von Akne aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Wenn Sie beginnen, eine frische neue Perspektive zu bekommen oder dieser Artikel irgendwie Sinn für Sie macht, dann fühlen Sie sich frei, meine Website für mehr zu sehen.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel