Wie wichtig ist ein gesundes Kochgeschirr?

Können die heutigen Töpfe und Pfannen diese Bedingungen erfüllen? Zunächst einmal reagieren alle Metalle auf Lebensmittel, die eine biochemische Einheit darstellen. Beim Kochen spalten sich die Metalle in Wellen auf und reagieren mit den Wasserstoff- und Sauerstoffmolekülen und den Nährstoffen, die in Form von Halogenen, Säuren und Basen vorliegen, wobei die Hitze als Katalysator wirkt.

Metalle

Diese Metallionen werden dann zusammen mit der Nahrung verdaut und reichern sich in Organen und Gewebe an, was im Laufe der Zeit zu gesundheitlichen Problemen führen kann, die von kurzfristigen bis hin zu chronischen Krankheiten reichen. Leider hat das Immunsystem Schwierigkeiten, diese Toxine zu reinigen, wenn sie an die Nahrung gebunden in den Körper gelangen.

Eine weitere beliebte Art von Kochgeschirr, keramischer Ton oder synthetischer Ton, besteht aus verschiedenen anorganischen Oxiden, Metalloxiden und Verbindungen. Die Glasuren und Emaillen, mit denen sie überzogen werden, sind außerdem eine Mischung aus verschiedenen giftigen Bestandteilen, die ähnliche Toxine in Lebensmittel auslaugen und diese verunreinigen.

Beachten Sie

So versagen leider auch Kochgeschirre aus Keramik- und Metallmaterialien unter diesen Umständen! Zweitens ist die Wärme dieser Töpfe schädlich für die empfindlichen Zusätze in den Speisen. Berühren Sie eine Metallpfanne fünf Minuten vor dem Erhitzen, verbrennt sie Ihre Haut und hinterlässt eine Narbe. Die Zellen werden durch diese Hitze geschädigt. Auch Lebensmittel bestehen aus natürlichem Gewebe und werden beim Kochen beschädigt. Und schließlich verdampfen wasserlösliche Nährstoffe als Dampf, was den Nährwert der Lebensmittel weiter verdünnt.

Es liegt also auf der Hand, dass bei gesundem Kochgeschirr die sorgfältige Auswahl des Rohmaterials entscheidend ist. Wenn wir einen Blick in die Geschichte werfen, war Ton die einzige Substanz, die zum Kochen verwendet wurde. Manche mögen argumentieren, dass unsere Vorfahren nicht genug Metalle abbauen konnten. Im Gegenteil, sie bauten so viel ab, wie sie wollten, und hatten nie das Bedürfnis, Kochgeschirr abzubauen, denn Ton war viel besser!

Erinnern Sie sich an

Erst seit ein paar hundert Jahren stellen wir Kochgeschirr aus Metallen her. Liegt es vielleicht daran, dass wir nicht verstehen, was sie wussten? Wenn Kochgeschirr aus Ton hergestellt wird, ist das darin gekochte Essen rein, weil das Rohmaterial rein ist. Außerdem sollten Sie bei der Suche nach Kochgeschirr aus reinem Ton (100%) Ausschau halten. Dies ist der hochwertigste organische Ton, der auf natürliche Weise Dampf kondensieren und mit Ferninfrarotwärme kochen kann. Diese Hitze, die nur in reinem Ton vorkommt, kocht alle Ihre Lebensmittel OHNE die Nährstoffe zu zerstören! Jetzt verstehen Sie, dass es wirklich einfach ist, gesundes Kochgeschirr auszuwählen, indem Sie auf das Rohmaterial achten, aus dem es hergestellt ist. Wie hier gezeigt wird, macht dies den Unterschied aus.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel