Natürliche Heilmittel für Depressionen?

Bei all den Ärzten, die heutzutage versuchen, den Menschen Medikamente aufzudrängen, ist es sehr wichtig zu wissen, dass man keine antidepressiven Medikamente einnehmen muss, um die gleiche Wirkung zu erzielen. Es gibt viele Arten von natürlichen Behandlungen, mit denen man sich besser fühlen kann, ohne all die schädlichen Nebenwirkungen zu haben. Zu den echten Methoden, mit denen Sie die Folgen und äußeren Anzeichen einer Depression lindern können, gehört die Meditation.

Meditation

Es gibt verschiedene Meditationsformen auf dem Markt, deren Techniken darauf abzielen, durch die Verwendung eines bestimmten Mantras eine beeindruckendere Bandbreite an Bewusstsein und Bewusstheit zu erreichen. Oder MBCT, bei der man sich mehr auf das Hier und Jetzt konzentriert, als auf Dinge in der Vergangenheit oder der nahen Zukunft. Es gibt Yoga, eine Mischung aus Dehnungsmeditation und Übungen, die Körper und Geist entspannen und gleichzeitig bestimmte Muskeln auflockern.

Sie können auch selbst eine einfache Meditation durchführen. Unter den grundlegenden Meditationsmethoden ist eigentlich ganz einfach. Sie setzen sich auf einen bequemen Stuhl, schließen die Augen und beginnen mit Yoga-Atemübungen, saugen langsam durch die Nase ein und durch den Mund aus. Dies allein bewirkt zwei Dinge. Erstens entspannen Sie sich sofort, und zweitens werden Ihre Blutgefäße mit Sauerstoff gefüllt. Wenn Sie das einmal einige Minuten lang gemacht haben, versuchen Sie, sich mit geschlossenen Augen in der Nähe eines mit Steinen gefüllten Wasserbeckens vorzustellen. Traumata und so weiter, die Ihrer Depression zugrunde liegen. Etc.

Beachten Sie

Wenn Sie einmal dieses klare Bild in Ihren Gedanken haben, benutzen Sie Ihr geistiges Bild und sehen Sie sich selbst dabei, wie Sie diese Steine entfernen und einen nach dem anderen beiseite legen. Wenn Sie alle diese negativen Steine herausgenommen haben, kann es sein, dass Sie Zeit mit Ihrer Familie verbringen, Aktivitäten genießen, die Sie früher gemacht haben, oder eine Auswahl von verschiedenen Dingen, die einen guten Einfluss auf Ihr Leben haben. Sollten Sie sich an einem Tag nur zwanzig Minuten dafür entscheiden, kann sich Ihre Depression dramatisch verbessern. Sie können eine Vielzahl von DVD's auf Meditation zu bekommen, und mehrere sind billig ziemlich.

Es gibt eine große Anzahl von Yoga-Techniken, zusätzlich zu vielen anderen. und einige von ihnen sind kostenlos. Es ist möglich, online viele Ressourcen zu finden, und Sie könnten überprüfen, was in Ihrer Nachbarschaft Community College angeboten wird. Apropos Volkshochschule: Es gibt noch mehrere andere Möglichkeiten, Depressionen zu lindern, indem man an Kursen teilnimmt. Regelmäßig Dinge wie Selbstvertrauen, könnte Ihre Symptome verursachen, und es gibt verschiedene Klassen offen, um Sie in einer Reihe von verschiedenen Möglichkeiten zu unterstützen. Es gibt Kurse zum Thema Selbstvertrauen, die Ihnen helfen, das Vertrauen in sich selbst zu stärken. Sie können Klassen auf Methoden, um sich selbst zu verbessern, wie Kochen, zusätzlich zu einer Auswahl von anderen zu finden. und eine andere bekommt man aus dem heimischen Haus, und in einer Umgebung, wo man mit anderen verbinden kann.

Tun Sie das!

Wenn Sie mit jemandem über Ihre Depression sprechen, der Ihnen zuhört, kann das schon viel bewirken, um aus der Krise zu kommen. Manchmal stehen Depressionen im Zusammenhang mit traumatischen Ereignissen, die Sie erlebt haben, dem Tod eines geliebten Menschen, einer Art von Missbrauch und vielem mehr. Manche sprechen mit einer psychiatrischen Fachkraft, aber es gibt auch Selbsthilfegruppen, die sich treffen. Diese Gruppen werden von anderen Menschen unterstützt und gebildet, die sich in genau der gleichen Situation befinden wie du.

Fazit

Oft fühlen sich Menschen, die an Depressionen leiden, ganz allein, und die Teilnahme an diesen kombinierten Gruppen kann Ihnen helfen zu wissen, dass es sicherlich andere gibt, denen es genauso geht wie allen anderen. Es gibt verschiedene andere natürliche Alternativen, es ist möglich, zu trainieren, und Sie müssen auch nicht ins Fitnessstudio gehen, um Gewichte zu heben. Sie können kleine, einfache Veränderungen in Ihrer Ernährung vornehmen, und es gibt verschiedene pflanzliche Präparate, die Ihnen ebenfalls sehr helfen werden.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel