Kinder und die Grippe?

Die Kinder sind wieder in der Schule und die Hälfte von ihnen scheint mit einer Erkältung oder Grippe zu kämpfen zu haben! Was ist der Unterschied zwischen einer Erkältung und einer Grippe und was können Sie tun, um das Risiko einer Erkrankung zu verringern? Bei einer Erkältung sind die Symptome milder als bei einer Grippe, die eher mit einer laufenden oder verstopften Nase einhergeht, während die Grippe eher mit Körperschmerzen, hohem Fieber, extremer Müdigkeit und einem trockenen Husten einhergeht.

Notiz nehmen

  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit anderen, die krank sind oder sein könnten.
  • Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Augen, Mund und Nase.
  • Bedecken Sie Ihre Nase und Ihren Mund, wenn Sie husten oder niesen.
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände.
  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind.
  • Üben Sie gute Gesundheitsgewohnheiten.

Wussten Sie das?

Erkältungen und Grippe werden durch kontaminierte Wassertröpfchen übertragen, die über die Atmung in das Lymphsystem und über das Essen in den Magen-Darm-Trakt gelangen? Das heißt, wenn eine infizierte Person hustet oder niest und diese winzigen Wassertröpfchen zu Ihnen gelangen, indem Sie eine kontaminierte Oberfläche einatmen oder berühren, z. B. das Telefon, und anschließend die Bereiche des Gesichts in der Nähe der Nase oder des Mundes berühren, besteht ein größeres Risiko einer Infektion.

Deshalb ist es wichtig, Nase und Mund zu bedecken, wenn Sie husten oder niesen, und sich regelmäßig die Hände zu waschen. So verringern Sie das Risiko der Übertragung von Krankheiten für sich selbst und für die Menschen in Ihrer Umgebung. Mir wurde immer beigebracht, meinen Mund mit den Händen zu bedecken. Dadurch gelangt die Krankheit jedoch in meine Hände und wird mit größerer Wahrscheinlichkeit auf eine andere Person übertragen, wenn ich telefoniere, einen Türknauf berühre oder eine andere Oberfläche berühre. Inzwischen habe ich gelernt, dass es hygienischer ist, wenn ich in der Ellenbogengegend huste oder niese, so dass meine Hände "sauber" bleiben.

Waschen Sie Ihre Hände

Regelmäßiges Händewaschen ist der beste Schutz vor einer Ansteckung und vor der Verbreitung von Keimen. Verwenden Sie warmes Wasser und Seife und reiben Sie Ihre Hände 20 Sekunden lang, bevor Sie sie abspülen und mit einem sauberen Papierhandtuch abtrocknen, das Sie anschließend wegwerfen. In einer öffentlichen Toilette ist es ideal, das Papiertuch, mit dem man sich die Hände abgetrocknet hat, zum Öffnen der Tür zu benutzen, wenn man die Toilette verlässt (man weiß ja nie, was die vorherige Person hinterlassen hat!).

Zu Hause zu bleiben, wenn man krank ist, hat zwei Vorteile: Erstens verringert sich die Gefahr, dass man das Virus auf andere überträgt, und zweitens hat man die Möglichkeit, sich auszuruhen, so dass sich der Körper schneller erholen und heilen kann. Die AMA und die CDC raten dringend zu einer Impfung, um sich besser vor der Grippe zu schützen. In meiner Praxis kommt es nicht selten vor, dass Patienten nach einer herkömmlichen Impfung krank werden, vor allem, wenn ihr Immunsystem überlastet ist.

Fazit

Was soll man tun, wenn man das höhere Risiko, an der Grippe zu erkranken, nicht eingehen will oder zu den Gruppen gehört, denen die Impfung nicht empfohlen wird - Babys, ältere Menschen, Menschen mit einem geschwächten Immunsystem und Menschen, die allergisch auf Eiprodukte reagieren -? Die Impfung erfolgt ohne Nadeln und weist das Immunsystem an, wie es mit dem Grippevirus umgehen soll (welchen Stamm es erwischt), und erweist sich als sehr wirksam bei der Vorbeugung und der Linderung von Grippesymptomen. Am wichtigsten ist, dass es keine Nebenwirkungen gibt (wie Grippesymptome nach der Impfung) und für Menschen, die allergisch sind, keine Eiprodukte! Es hat sich gezeigt, dass die Impfung sowohl bei Säuglingen als auch bei älteren Menschen und in jedem Alter dazwischen gut verträglich ist. Wenn Sie weitere Fragen zu Ihrer persönlichen Gesundheitsfürsorge haben, wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Anbieter von Naturheilverfahren.

 

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel