Frau isst gesunden Salat

Wie stoppt man Ohrensausen zu Hause?

Tinnitus ist ein medizinischer Zustand, der ein Klingeln oder Summen in einem oder beiden Ohren verursacht. Tinnitus kann intermittierend oder konstant auftreten, und er kann häufig kommen und gehen. Obwohl Tinnitus nichts ist, worauf man stolz sein kann, kann er zu Schlaflosigkeit führen, die Konzentration stören und die täglichen Aktivitäten beeinträchtigen.

Schauen wir mal...

Es gibt viele verschreibungspflichtige Medikamente, mit denen das ständige Klingeln in den Ohren einem den Tag vermiesen kann. Sie können jedoch ernste Nebenwirkungen haben. Hausmittel sind sicherer und wirksamer. Schwerhörigkeit und Tinnitus können oft durch längere Lärmbelastung verursacht werden. Lauter Lärm kann die Haarzellen und die kleinen Hörnervenzellen in den Ohren leicht schädigen. Sie müssen nicht aufhören zu leben und sich einschließen.

Um die Auswirkungen von Tinnitus zu verringern, sollten Sie auf Ihre Umgebung achten. Dies ist ein hervorragendes Hausmittel gegen Tinnitus. Weißes Rauschen kann Ihr Ohrgeräusch nicht behandeln, aber es kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, indem es beruhigende Klänge liefert, die das Klingeln, das Sie in den Wahnsinn treibt, effektiv "maskieren oder übertönen". Vielleicht fällt es Ihnen leichter, eine Pause einzulegen und jeden Tag weißes Rauschen zu hören.

Erinnern Sie sich an

Tinnitus kann durch Wasser und Chlor verschlimmert werden. Ohrstöpsel sind eine gute Möglichkeit, Ihre Ohren zu schützen. Vermeiden Sie das Schwimmen in öffentlichen Schwimmbädern, wenn Sie immer wieder Schmerzen im Innenohr haben. Allergien können zu übermäßiger Schleimbildung oder Schwellungen führen, die die Funktion des Ohrs beeinträchtigen können. Dadurch kann Ihr Ohr weniger abfließen, was zu einem Druckaufbau im Mittelohr führt. Tinnitus entsteht, wenn sich der Schleim in den Ohren staut und eine Infektion und Ohrgeräusche verursacht. Die Allergie kann in der Regel behandelt werden.

Fazit

Zu den Hausmitteln gegen Tinnitus gehört eine Umstellung der Ernährung. Sie können Ihre Ernährung umstellen, um Ihren Blutdruck zu senken und Ihre kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern. Wenn der Tinnitus durch eine Störung der Blutgefäße verursacht wird, kann dies hilfreich sein. Nehmen Sie viel frisches Gemüse und Obst in Ihre Ernährung auf.