Teebaum (Melaleuca alternifolia) ist ein immergrüner Baum (Myrtaceae), aus dessen Blättern das ätherische Öl Teebaumöl gewonnen wird.

Gibt es großartige Heilmittel für Akne im Rücken?

Akne ist wirklich ein universelles Problem sowohl bei Jugendlichen als auch bei einigen Erwachsenen. Ihr Hautzustand ist nicht nur auf die Gesichtsbereiche beschränkt; es kann möglicherweise an verschiedenen Stellen des Körpers auftreten, zum Beispiel am Rücken. Akne auf dem Rumpf wird häufig mit dem Spitznamen Bacne bezeichnet.

Akne

Akne ist auf eine übermäßige Menge an Talgöl zurückzuführen, das von den Talgdrüsen in der Haut abgesondert wird und Porenverstopfungen verursachen kann, die zu Infektionen führen. Es gibt viele Pläne für die Behandlung von Akne zu Hause, und einige der Dinge, die verwendet werden, können im Haus oder Garten gefunden werden. Home Behandlungspläne für Rücken Akne konzentrieren sich auf die Grundlagen wie zum Beispiel halten die relative zurück sauber.

Verwenden Sie eine schwefelhaltige oder antibakterielle Seife, um den Rumpf mindestens zweimal am Tag sowie nach jeder harten Übung zu schrubben. Schweiß kann mit Hautöl verschmelzen und sich zusammen mit Schmutz festsetzen, was zu verstopften Poren und Akne-Infektionen führt. Ein sanftes Peeling des Rumpfes während der Reinigung mit einem Luffa oder einer weichen Bürste entfernt abgestorbene Haut und Öl von der Haut. Trocknen Sie den Rumpf mit einem sauberen Handtuch ab und waschen Sie die Bettwäsche häufig, um Bakterien zu beseitigen.

Versuchen Sie dies!

Ein beliebtes Hausmittel gegen Rückenakne aus Australien ist Teebaumöl, das aus dem Melaleuca-Baum gewonnen wird. Sie können diese auf die Haut des Rückens mit einem sauberen, weichen Tuch anwenden. Dieses Öl enthält eine spezielle Substanz, die die Möglichkeit, die Akne-Mikroorganismen zu zerstören enthält. Die Wirksamkeit von Teebaumöl wurde in verschiedenen wissenschaftlichen Tests nachgewiesen. Empfindliche Haut kann manchmal durch dieses Öl gereizt werden, also verwenden Sie zunächst kleinere Mengen, bis Sie wissen, wie Ihre Haut reagiert.

Apfelessig ist wirklich ein weiteres Hausmittel, dass die Menschen seit Jahren versucht haben, von Hautproblemen wie Akne loszuwerden. Es kann helfen, jede Infektion von der Haut zu beseitigen und zusätzlich entfernt überschüssiges Hautöl. Aloe-Vera-Gel ist eine weitere beruhigende Do-it-yourself-Lösung, die Sie bei Akne am Rücken anwenden können. Das Gel hat therapeutische Eigenschaften, da es ein antiseptisches, topisches und entzündungshemmendes Anästhetikum ist. Es zerstört Bakterien und hilft, überschüssiges Öl zu entfernen, während es Schwellungen und Schmerzen bei Pickeln und Pusteln reduziert.

Lavendelgas fördert die Blutzirkulation, wenn es auf Stellen mit Akne-Infektionen gerieben wird, und wirkt ebenfalls als natürliches Antiseptikum, um die Haut zu desinfizieren und zu reinigen und eine Narbenbildung zu verhindern. Hamamelis ist wirklich ein starkes Adstringens, das Akne-Infektionen reinigt und die Entzündung der Haut lindert. Akne am Rumpf kann auch mit einem einfachen und beliebten Hausmittel behandelt werden: Zahnpasta.

Tragen Sie die Zahnpasta vor dem Schlafengehen sanft auf Aknepusteln und Pickel auf. Waschen Sie die Region am nächsten Morgen sorgfältig ab. Fahren Sie fort, dies zu tun, bis die Akne-Infektion vollständig verschwunden ist. Das Auflegen eines Eisbeutels auf die infizierte Stelle hilft, die Entzündung und den Schmerz der Akne am Rumpf zu lindern. Bereiche, die unter Akne leiden, können durch die Anwendung von Zitronensaft von überschüssigem und gereinigtem Öl befreit werden. Das Einreiben von Knoblauchzehen auf Akne am Rücken kann ebenfalls helfen, Entzündungen und Infektionen zu verringern.