Pouring Apple Cider Vinegar in a Measuring Cup

Gibt es Hausmittel gegen Sodbrennen, die funktionieren?

Die meisten Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter Sodbrennen. Dies ist gemeinhin als saurer Reflux oder, formeller, als gastroösophageale Regurgitationskrankheit bekannt. Bleiben wir für unsere Zwecke einfach bei Sodbrennen. Sodbrennen tritt auf, wenn Säure aus dem Magen in die Speiseröhre aufsteigt, wo sie nicht hingehört.

Der Magen

Der Magen hat nicht dieselbe Schutzschicht wie die Speiseröhre, so dass die Menschen ein brennendes Gefühl verspüren. Sodbrennen ist der Name, der diesem Gefühl gegeben wird. Die meisten medizinischen Behandlungen bestehen darin, die Säureproduktion im Magen zu blockieren. Verschreibungspflichtige Medikamente sind stark genug, um die gesamte Säureproduktion zu stoppen. Manche Menschen sind besorgt über die langfristigen Auswirkungen dieser Behandlung. Die meisten Menschen brauchen keine so starke Behandlung.

Oft kann man das Problem mit einfachen Hausmitteln lösen. Das einfachste Hausmittel ist, mehr darauf zu achten, wie man isst. Wir alle wissen, dass wir es besser machen können. Menschen, die unter Sodbrennen leiden, wissen oft sehr genau, welche Lebensmittel es auslösen. Für die meisten Menschen sind säurehaltige Lebensmittel, scharfe Gewürze und fettige Speisen die häufigsten Verursacher. Es entspricht dem gesunden Menschenverstand, Lebensmittel zu meiden, die Probleme verursachen können.

Schauen wir mal...

Es kann schwierig sein, jemanden mit Sodbrennen zu verstehen, der zu viele Peperoni-Pizzen isst und sich dann über seine Verdauung beschwert. Ein weiterer Punkt, auf den man achten sollte, ist die Menge, die man auf einmal isst. Die USA haben sich zu einem Land entwickelt, in dem die Portionen groß sind. Wir essen mehr, als wir brauchen, oder weniger von dem, was gesund für uns ist. Dies führt nicht nur zu Gewichtsproblemen, sondern verschlimmert auch das Sodbrennen. Der Verzehr großer Mahlzeiten kann zu Magenschwellungen und saurem Reflux führen.

Apfelessig ist ein überraschendes Hausmittel, auf das viele Menschen schwören. Obwohl es seltsam erscheint, Säure zur Behandlung von saurem Reflux zu verwenden, habe ich festgestellt, dass dies eines der beliebtesten Hausmittel gegen Sodbrennen ist und viele Menschen darauf schwören. Dies ist eine Empfehlung von Menschen, die vor jeder Mahlzeit einen Esslöffel ungefilterten Apfelessig mit einem Glas Wasser trinken. Ein Antazidum ist das häufigste Hausmittel.

Fazit

Diese Hausmittel neutralisieren, wie der Name schon sagt, die Magensäure. Es gibt viele pflanzliche Hausmittel, die ebenso gut funktionieren wie mechanischere Optionen, wie z. B. ein Säure-Reflux-Kissen. Ich werde Ihnen gleich zeigen, wo Sie weitere Informationen über diese Mittel finden, aber vorher möchte ich, dass Sie auf der sicheren Seite sind. Schmerzen in der Brust sollten nicht mit Sodbrennen oder Verdauungsstörungen verwechselt werden. Manchmal ist es sogar für Ärzte schwierig festzustellen, ob die Brustschmerzen auf Sodbrennen oder Verdauungsstörungen zurückzuführen sind. Am besten suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie Schmerzen in der Brust haben, vor allem, wenn es das erste Mal ist. Sie können dann Hausmittel ausprobieren, um festzustellen, ob sie wirken.