Homemade skin & beauty care products rich in vitamins.

Gibt es eine natürliche Psoriasis-Behandlung?

Psoriasis kann chronisch sein und auf der Kopfhaut, in den Kniekehlen, auf dem Rücken, in den Achselhöhlen und an den Ellenbogen auftreten. Es kann zu roten Flecken oder kleinen Schuppen kommen. Die Betroffenen können alternative Behandlungsmethoden ausprobieren, darunter Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel. Diese Hauterkrankung kann sehr frustrierend sein. Sie müssen Ihre Beine bedecken und dürfen keine kurzen Hosen tragen, wenn sie Plaques haben.

Kontrolle übernehmen

Um den Ausschlag und die Schuppen der Schuppenflechte zu bekämpfen, können Sie zunächst einige Produkte aus der Drogerie ausprobieren. Salicylsäure, Teer und Teer sind zwei häufige Inhaltsstoffe in vielen Produkten, die Sie ohne Rezept kaufen können. Ihr Arzt kann Ihnen Methotrexat empfehlen, wenn Sie unter schweren Psoriasis-Hauterkrankungen wie trockener Haut, roter, entzündeter Haut, Flecken oder anderen Hautproblemen leiden. Methotrexat wird in der Regel bei chronischer Psoriasis verschrieben, die schwerer verläuft.

Auch Hausmittel gegen Schuppenflechte können Linderung verschaffen. Die innere Ernährung wird sehr geschätzt. Das Nahrungsergänzungsmittel Lecithin hat sich bei Psoriasis mit roter, schuppiger Haut als nützlich erwiesen. Es kann in flüssiger Form oder als gelbes Granulat in Naturkostläden erworben werden. Es ist wichtig, eine zuckerarme Ernährung einzuhalten.

Nahrungsergänzung

Acidopholous ist eine ausgezeichnete Ergänzung für Psoriasis. Es kontrolliert auch schlechte Bakterien in Ihrem Darm, was viele Bedingungen verbessert, die sich als Hautprobleme manifestieren können. Kamillenteebeutel können verwendet werden, um den Juckreiz zu lindern. Kokosnussöl und Fischöl versorgen die Haut mit Feuchtigkeit. Es wird empfohlen, jeden Tag mindestens dreißig bis fünfundvierzig Minuten in der Sonne zu verbringen. Dabei muss man darauf achten, dass man sich nicht verbrennt.

Eine Freundin mit schwerer Schuppenflechte an den Ellenbogen und Knien war gezwungen, kurze Ärmel und Shorts zu tragen, um diese Bereiche freizulegen. Nach ein paar Wochen bemerkte sie eine deutliche Verbesserung ihres Hautzustands. Sie fühlte sich mit den Lichtbehandlungen zur Verringerung der Rötung der Schuppenflechte nicht wohl, weil sie Krebs befürchtete.

Abschließende Anmerkung

Kürzlich waren Bäder mit Salzwasser aus dem Toten Meer in den Nachrichten und wurden hoch gelobt. Die reichhaltigen Mineralien aus dem Toten Meer sind leicht zugänglich und können zu Hause gekauft werden. Das Wasser enthält zusätzliche Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Kalium, die zur Heilung der Haut beitragen können.