Sportliche Frau in schwarzer Sportkleidung, die in die Kamera lächelt, während sie in einem industriellen Fitnessstudio trainiert. Konzept für Gruppentraining. Horizontale Aufnahme. Selektiver Fokus

Wie kann man gesünder und fitter werden?

Ich werde ziemlich häufig nach meinen Ess- und Bewegungsgewohnheiten gefragt, und obwohl Motivation und Disziplin die ersten Anreize für ein gesundes Leben sein mögen, ist es in der Tat die Gewohnheit, die für den langfristigen Erfolg ausschlaggebend sein sollte. Wenn es Ihnen wie den meisten von uns geht, ist Ihre erste Reaktion auf diese einleitende Aussage: "Das ist ja alles schön und gut, aber mit der Zeit, um es zur Gewohnheit zu machen? Ich arbeite, ich habe eine Familie und die Ferien sind da!"

Fangen wir an

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie brauchen keine Stunden am Tag, um abzunehmen, fit zu werden, Ihr Essverhalten zu ändern, Freude zu empfinden oder weniger gestresst zu sein. 30 Minuten pro Tag reichen aus und sind kurz genug, um dem Ganzen Priorität einzuräumen - da sind Motivation und Disziplin gefragt. Untersuchungen der US-Raumfahrtbehörde NASA zeigen, dass Gewohnheiten nur 30 Tage brauchen, um sich zu entwickeln. Wenn Sie sich also 30 Tage lang jeden Tag 30 Minuten Zeit nehmen, können Sie Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden langfristig verbessern, da sie zur Gewohnheit geworden sind! Wenn Sie sich eine Gewohnheit angewöhnt haben, ist es wahrscheinlicher, dass Sie dabei bleiben und sich nicht von jedem neuen Diät- oder Fitnesstrend verführen lassen.

Was ist mit den schlechten Gewohnheiten, die so schwer zu durchbrechen sind? Versuchen Sie, alte Muster durch neue zu ersetzen. Wenn Sie z. B. immer am Schreibtisch zu Mittag essen, beginnen Sie damit, einen Spaziergang zu machen, um Ihr Mittagessen einzunehmen. Dieses neue Bewegungsmuster kann Sie dazu inspirieren, in ein Fitnessstudio zu gehen und in der Mittagspause ein wenig zu schwitzen. Versuchen Sie, 10 Minuten früher aufzuwachen, damit Sie Ihr Mittagessen einpacken können, anstatt es immer zu kaufen. Dieses neue Verhaltensmuster kann dazu führen, dass Sie beim Abendessen in Kochbüchern und im Internet nach Rezeptinspirationen suchen, damit Sie die Reste für das Mittagessen am nächsten Tag einpacken können.

Gewohnheiten

Gewohnheiten müssen erreichbar sein, sich lohnen und Spaß machen, und das beginnt damit, dass man seinen Geist inspiriert. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, sich eine Vorstellung davon zu machen, wo Sie hinwollen und was Sie erreichen müssen, wird es schwierig sein, Ihre neuen Gewohnheiten zu wählen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um über Ihre Werte und Ziele nachzudenken, was Sie antreibt und wo Sie in 30 Tagen sein wollen. Definieren Sie Ihre Ziele und schreiben Sie sie auf.

Gewohnheiten lassen sich leichter entwickeln und durchsetzen, wenn man gut ausgeruht ist. Also schlafen. Wenn Sie genügend Schlaf bekommen, haben Sie mehr Energie, sind weniger gestresst und Ihr Immunsystem ist stärker. Ein regelmäßiger Schlafrhythmus stabilisiert den Hormonhaushalt, so dass es Ihnen auch leichter fällt, Ihr Gewicht zu reduzieren. Was können Sie einen Monat lang jeden Tag in dreißig Minuten tun, um sich lebenslange Wellness-Gewohnheiten anzueignen?

Notiz nehmen

  • Durchforsten Sie Ihre Speisekammer und Ihren Kühlschrank, um weniger gesunde, abgestandene und veraltete Lebensmittel loszuwerden. Das bedeutet nicht, dass Sie sich selbst berauben (ein sicherer Weg, um bei der Entwicklung einer Gewohnheit zu scheitern), stattdessen für 30 Tage widmen, um sicher zu sein, Lebensmittel dh Cookies, Eis, verarbeitete Lebensmittel, raffinierte Kohlenhydrate eine Heilung im Gegensatz zu einem täglichen Auftreten. Wenn Sie das Verlangen packt, kaufen Sie 1 Portion und essen Sie sie an der Quelle, an der Sie einkaufen.
  • Planen Sie einmal pro Woche, was Sie essen möchten und was Sie für Ihren Vorratsschrank/Kühlschrank benötigen. Stöbern Sie in Ihren Lieblingskochbüchern, schauen Sie sich im Internet und in Zeitschriften um, und abonnieren Sie natürlich meine Website, die eine kompakte Hilfe bei der Zubereitung von Mahlzeiten und Rezeptinspiration ist.
  • Gehen Sie ein paar Mal in der Woche mit einer Liste einkaufen, auf der Sie alle gesunden Lebensmittel notiert haben, anstatt in letzter Minute in den Supermarkt zu eilen und in Panik eine Menge Fertiggerichte zu kaufen, weil Sie zu spät dran sind oder, schlimmer noch, hungrig sind, was Spontankäufe fördert.
  • Bereite dein Essen zu! Da du die Ideen 1-3 fertiggestellt hast, sollte dies mühelos und angenehm sein.
  • Bewegen Sie Ihren Körper! Wenn dies neu für Sie ist, beginnen Sie mit einer überschaubaren Aktion, die Ihnen Spaß macht. Oder fügen Sie einfach mehr Bewegung in Ihr tägliches Leben ein - in der Mittagspause, um den Block, parken Sie auf den hinteren Parkplätzen, wenn Sie Besorgungen machen, gehen Sie zu Fuß zu einer Besorgung. Sobald sich Ihr Körper an die Bewegung gewöhnt hat, können Sie zu schwierigeren oder neuen Aktivitäten übergehen. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, sollten Sie sich mindestens 3x pro Woche bewegen.
  • Führen Sie eine Chronik Ihrer Fortschritte. Es gibt nichts Besseres, als sich die Zeit zu nehmen, alles aufzuschreiben, was Sie getan haben, um Ziele zu erreichen/zu ändern oder Gewohnheiten zu schaffen. Die Möglichkeit, eine Liste deiner Erfolge visuell zu sehen, ist ziemlich beeindruckend - halte alles fest - groß und klein, denn es ist alles wichtig!

Fazit

Jetzt, da Sie bereit sind, neue gesunde Gewohnheiten für eine langfristige Gesundheit zu schaffen, möchte ich Ihnen dieses inspirierende Zitat von Jim Rohn, dem beliebten Lehrer für Leistung und Glück, mit auf den Weg geben: "Motivation ist das, was dich antreibt. Gewohnheit ist das, was dich am Laufen hält". Ich habe die gesamte Mahlzeit mit der Vision geschaffen, andere in der Zubereitung von Mahlzeiten zu unterrichten und mich dabei auf köstliche, gesunde und einfache Rezepte zu konzentrieren. Mit der Erstellung von "The Whole Meal" habe ich das Rätselraten und den Stress bei der Zubereitung gesunder, schmackhafter Mahlzeiten abgeschafft. Tolle Ratschläge für Vollwertkostrezepte finden Sie auf der Seite "The entire Meal".